Brautkleid bleibt Brautkleid. Und Breitband bleibt Breitband

Pressefotofinaleblog

Kampagne der  Salzburg AG am City Light.

Ein Slogan mit Augenzwinkern: „Brautkleid bleibt Brautkleid und Breitband bleibt Breitband.“

Daniela Kinz, Leiterin der Unternehmenskommunikation in der Salzburg AG: „Mit dem Slogan und dem Einsatz von City Lights schaffen wir doppelt Aufmerksamkeit für unsere aktuelle Produktkampagne zum kostenlosen und automatischen Bandbreiten Upgrade für alle Internet Kunden der Salzburg AG“

Das City Light soll ein Signal setzen und bewusst irritieren. Damit schaffen wir Aufmerksamkeit.“ Michael Prock von der Agentur Prock und Prock Marktkommunikation kann da nur zustimmen: „Wir wollen den Kontrast herausheben und gleichzeitig High-Tech mitteln. Coole Geradlinigkeit – reine Typo.“

 

„Für die Progress Werbung ist die Salzburg AG ein wichtiger Partner und Kunde – Partner bei den digitalen Screens und Kunde bei zahlreichen Produkt- und Imagekampagnen. Das macht uns stolz“, so Dominik Sobota Prokurist der Progress Werbung.