Allegorie – Die Sprache der Bilder

 

Faszinierende Ausstellung im DomQuartier Salzburg – Sonderformat auf den Litfaßsäulen der Progress Werbung

Allegorie

Allegorien – beherrschen die Kunst des Barock und dienen der Welterklärung. Macht und die ruhmreiche Herrschaft über die Welt ist ebenso Thema wie die Vergänglichkeit. Sie zeigt sich in Form einer hauchdünnen Seifenblase in Amors Hand. Unübersehbar verweist der Gott der Liebe auf die Ausstellung im DomQuartier, wie der markante Kubus auf der Litfaßsäule verrät.

„Der Würfel unterstützt die Markenbildung des DomQuartiers optimal. Mit der Präsentation „Allegorie“ ist zudem eine ideale Ergänzung zu den Salzburger Festspielen im Bereich der bildenden Kunst gelungen“, freut sich die Geschäftsführerin des DomQuartiers Dr. Elisabeth Resmann. „Unsere Ausstellung, die zum Entschlüsseln heute oft rätselhafter Bildinhalte einlädt, hat bislang großes Medienecho gefunden. Der Besucherzustrom reißt nicht ab – auch dank Out of Home“, so Mag. Astrid Ducke vom Kuratorenteam.

Für Fred Kendlbacher, Geschäftsführer der Progress Werbung, ist „Kulturwerbung ohne Out of Home gar nicht vorstellbar. Wir sind das ideale Medium – motivieren, mobilisieren, machen neugierig.“