Die Roten Bullen in der Europa League-Gruppenphase

Red Bull Blog

FC Red Bull Salzburg bewirbt UEFA Europa League-Gruppenphase mit digitalen City Lights

Tempo. Druck. Dramatik. Das wird so sein, wenn die Salzburger wieder in der Euroleague antreten. Bereits zum siebten Mal steht der FC Red Bull Salzburg in der Gruppenphase der UEFA Europa League. Die prominenten Gegner im heurigen Bewerb sind der portugiesische Klub Vitoria SC, der türkische Cupsieger Konyaspor und – als prominentester Kontrahent – Olympique Marseille.

Das digitale City Light sollte wie immer für Aufsehen sorgen: „Unser Team. Unser Bewerb“ – und vielleicht: Unser Triumph.

Nicht nur der Klub und dessen Fans, auch die Progress Werbung freut sich über diese Kooperation. „Wir sind sehr stolz, dass Red Bull Salzburg die Vielfalt unserer digitalen City Lights auch in der UEFA Europa League perfekt nutzt“ und ergänzt: „Die Roten Bullen sind langjähriger Partner im Out of Home-Bereich und wir drücken ihnen fest die Daumen“, so der Bullen-Fan Dominik Sobota, Prokurist der Progress Werbung.